15. August 2012

Töchter des Mondes/Rezension

Kalender-Wallpaper August 2012: Jessica Spotswood - Töchter des Mondes




Jessica Spotswood - Töchter des Mondes – Cate, Band 1 - Egmont INK

Töchter des Mondes von Jessica Spotswood

-Band 1 - Cate -

Gebundene Ausgabe: 363 Seiten
Verlag:  Egmont Ink
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3863960246
kaufen bei Amazon
Preis 17,99 €
Leseprobe hier

download Wallpaper















Zum Inhalt

Cate und ihre Schwestern Maura und Tess sind Hexen. Niemand darf davon erfahren, denn Hexen drohen Verbannung und Tod. Die Gefahr, aufzufliegen, lastet schwer auf Cate. Vor allem seit Finn aufgetaucht ist, dieser Junge mit den Zimtsommersprossen und dem kupferroten zerzausten Haar. Verzweifelt sucht Cate nach einem Ausweg und stößt im Tagebuch ihrer toten Mutter auf eine rätselhafte Prophezeiung, die besagt, dass drei Schwestern mit magischen Kräften die Hexen zurück an die Macht führen werden. Handelt es sich dabei um Cate, Maura und Tess? Und kann es überhaupt eine gemeinsame Zukunft für Cate und Finn geben?


Zum Buch

Cate ist die Älteste der drei Cahill-Schwestern und hat ihrer Mutter, die verstorben ist, versprochen auf ihre beiden jüngeren Schwestern aufzupassen.
Cates Vater ist beruflich viel Unterwegs und so lastet die meiste Verantwortung auf ihr.
Denn es gibt ein Geheimnis zu wahren, dass nicht mal der Vater kennt. Die Drei sind Hexen und haben alle Hände voll zu tun, ihr Geheimnis zu wahren.
Denn die Hexen leben in einer Zeit in der sie  von der Bruderschaft verfolgt und hart bestraft werden.

Cate ist fast 17 Jahre alt und hat nur noch wenige Wochen um sich zu entscheiden, ob die heiraten möchte oder der Schwesternschaft beitreten wird.
Die Entscheidung ist für Cate sehr schwierig, denn sie möchte alles dafür tun, ihre Schwestern in Sicherheit zu wiegen.

Ihr bester Freund aus Kindertagen hat sich als Heiratskandidat und Verehrer entpuppt und plötzlich ist da auch noch Finn, der Gärtner und Buchhändler Sohn, dem sie bis vor kurzem kaum Beachtung geschenkt hat und der ihre Gefühle in ganz neue Bahnen lenkt und zu allem Überfluss, bekommen sie auch noch eine Gouvernante, die ihr das Leben Leben der Schwestern eingreift und sie in die Enge drängt.
Es gibt außerdem eine Prophezeiung, die ihre Entscheidungen gehörich beeinflusst und die Ereignisse überschlagen sich...


Meinung

Töchter des Mondes - Cate ist ein gelungener Auftakt der Reihe und macht Lust auf den folge Band.

Die Geschichte spielt im späten 19. Jahrhundert und das Buch wurde in der Ich-Form aus der Sicht von Cate geschrieben, die mit dem frühen Tod der Mutter sowie ihren Zauberkräften und der ersten Liebe, dem Schutz ihrer Schwestern und vielen neuen Ereignissen in ihre Gefühlswelt entführt.

Der Schreibstil ist sehr flüssig und die Spannnung wird langsam aufgebaut.
Es wird sehr bildlich erzählt und man wird in eine andere Zeit entführt ohne, dass es langweilig oder kitschig wirkt, denn es gibt immer wieder spannende und überraschende Wendungen, die die Geschichte am Leben erhalten und einen mitreißen.

Die Figuren sind sehr abwechslungsreich, vielfältig und glaubhaft dargestellt.
Die Gesichte ist fesselnd uns sehr unterhaltsam. Die Spannung kommt nicht zu kurz. Die Geschichte beeinhaltet außerdem Themen wie Liebe, Familienkonflikte aber auch Zusammenhalt, Gesellschaftkritische Aspekte und jede Menge Magie und überraschende Wendungen.
Ein Buch das im wahrsten Sinne des Wortes verzaubert.

Das Cover ist ebenfalls wunderschön und passend gestaltet und wer den Schutzumschlag ablegt, bekommt noch eine kleine Zugabe, denn das Buch selbst ist ebenfalls sehr `zauberhaft` gestaltet.

Fazit
Ein gelungener Auftakt in die Welt der Cahill-Schwestern.
Wunderbar magisch und spannend mit einer tollen Liebesgeschichte und Kampgeist!

5 von 5 Sternen

*****



Zur Autorin


Jessica Spotswood wuchs in Pennsylvania auf und lebt heute mit ihrem Mann und ihrer Katze in Washington, DC.
Schon seit frühster Kindheit wollte sie schreiben.
Töchter des Mondes ist ihr Debut.

mehr unter


http://jessicaspotswood.com/


-------------------------------------------------------------------------------------

Vielen herzlichen Dank an den Egmont Ink Verlag für das Rezensionexemplar

.

.
SHARE:

Kommentare

Anonym hat gesagt…

hört sich wirklich toll an. die leseprobe macht lust auf mehr und ich habs mir gerade bei amazon bestellt. super, dass du alles verlinkt hast!

lg
anna

summer hat gesagt…

@anna;
dann hoffe ich natürlich sehr, dass dir das buch gefällt! lass es mich wissen :-)

lg
summer

© Schlüsselreiz. All rights reserved.
BLOGGER TEMPLATE BY pipdig