10. Mai 2012

Gracie in love/rezension

                                          Gracie in Love von Susan Mallery





Taschenbuch: 352 Seiten
Verlag: MIRA TASCHENBUCH 
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3899417216
ISBN-13: 978-3899417210
kaufen bei Amazon
Leseprobe hier 

Preis 8,95 €
Zum Inhalt

Vierzehn Jahre sollten doch wohl reichen, sich den Mann seiner Träume aus dem Kopf zu schlagen. Zumindest solange, bis man ihm wieder gegenübersteht ...
Gracie Landon ist 28 Jahre alt und zum ersten Mal so richtig verliebt. Allerdings ausgerechnet in Riley Whitefield derselbe Riley, dem sie als 14-Jährige in blinder Teenagerverknalltheit nachgestellt hat. Und zwar so sehr, dass die ganze Stadt sich darüber amüsierte. Keinesfalls möchte Gracie wieder zum Gesprächsstoff von Los Lobos werden und bemüht sich, Riley so gut es geht aus dem Weg zu gehen.
Als allerdings jemand versucht, Gracies mühsam aufgebauten Ruf als Hochzeitstorten-Konditorin zu zerstören, ist es ausgerechnet Riley, der ihr zu Hilfe eilt. Und Gracie stellt fest: Es ist einfach, sich den Mann seiner Träume aus dem Kopf zu schlagen aber nur solange, bis man ihm wieder gegenübersteht ...


Zum Buch

Schon mit 14 Jahren war Gracie sich sicher ihren Traummann gefunden zu haben und zwar in Riley. Riley allerdings hatte nur Augen für andere Mädchen und Gracie tat alles um ihm ihre Liebe zu beweisen und ihn davon zu überzeugen, dass sie und er füreinander bestimmt sind. Sie lies sich einiges einfallen und es ging immer schief.Es folgte eine Katastrophe nach der anderen... Riley hielt sie für unzurechnungsfähig und die ganze Stadt sah ihr bei ihren Bemühungen Riley für sich zu gewinnen zu. Gracie tat einige sehr lächerliche Dinge und blamierte sich so, dass ihre Mutter beschloss sie kurzerhand weg zu schicken, um Gras über die Sache wachsen zu lassen.

14 Jahre später, mit 28 kehrt Gracie zurück in ihre Heimatstadt. Sie hatte in der zwischenzeit ihren Schulabschluss geschafft und eine erfolgreiche Karriere als Konditorin gestartet. Zeitungen berichteten über sie und ihre Hochzeitstorten und sie konnte sogar Aufträge von Hollywoodstars ergattern, was ihre Karriere noch mehr ankurbelte.

Sie war also erwachsen geworden.

Nun kehrte sie zurück um die Hochzeitstorte für ihre Schwester Vivian zu backen und natürlich wegen der Hochzeit selbst. Doch genau diese schien in Gefahr zu sein, denn Vivan hat einen Verdacht und Gracie musste ihr helfen Licht ins Dunkel zu bringen. Uns ausgerechnet da passiert, was nicht passieren darf. Sie trifft Riley wieder und die Situation ist mehr als unangenehm, denn er erwischt sie spät abends im dunklen in seinem Garten, mit einer Kamera...
Und dann steht plötzlich ihr guter Ruf als Konditorin auf dem Spiel und niemand glaubt ihr, außer ...

Meinung

Susan Mallery versteht es mit ihren Geschichten zu unterhalten. Sie schafft sympathische und vielfältige Figuren und bringt die Geschichte schwungvoll und amüsant ins Rollen. Eine romantische und witzige Geschichte, die doch mehr tiefe besitzt als auf den ersten Blick erscheint, denn die Hauptfiguren haben mit einigen Dingen zu kämpfen. Mir hat das Buch spass gemacht. Der Schreibstil ist locker und flüssig und es gab ein paar sehr humorvolle Stellen.

Fazit

Ein unterhaltsamer Lesespass für entspannte Stunden. Das Buch macht Spass und man wird wunderbar unterhalten.

5 von 5 Sternen

*****

Zur Autorin






Susan Mallery lebt mit ihrem Mann, ihrem Stiefsohn und zwei Katzen in Sudkalifornien. Bisher hat sie 35 Romane veröffentlicht.


 http://www.susanmallery.com/
SHARE:

Kommentare

Tenzi hat gesagt…

Vielen lieben Dankf für deinen Kommentar. Ich nehme schon lange an der Blogger Friends Aktion teil. Bei wem hast du das denn gesehen?

Liebe Grüße, Tenzi

Julia hat gesagt…

Hört sich gut an :) vielleicht hole ich es mir. Liebste Grüße :)

summer hat gesagt…

@tenzi; um ehrlich zu sein, weiß ich es nicht mehr so genau. aber vielen dank für dein kommentar.

@Julia; danke für dein kommentar. ich freu mich, wenn dir meine rezi gefallen hat und wünsche dir viel spass beim lesen :-)

lg
summer

© Schlüsselreiz. All rights reserved.
BLOGGER TEMPLATE BY pipdig