21. Mai 2012

Ein Jahr in London/Rezension


Ein Jahr in



Buchtitel: Ein Jahr in London

Ein Jahr in London von Anna Regeniter


Taschenbuch: 192 Seiten
Verlag: Verlag Herder; Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3451057417
ISBN-13: 978-3451057410

kaufen bei Amazon Preis 12,99 €
Leseprobe: Hier

Ein Lebenstraum: Mit Anfang 30 zieht Anna Regeniter in die schillernde Hauptstadt Großbritanniens. Selbstironisch und mit viel Humor erzählt sie vom Aufeinanderprallen ihrer Londonträume mit der Realität.

Zum Buch
Eine gute Mischung aus Tagebuch, Erlebnisbericht und Reiseführer.
Anna ist 30 und Lehrerin erfüllt sich ihren Traum vom Leben und arbeiten in London und erlebt dabei einiges.
Sie lernt die Engländer und die allbekannten Klischees kennen. Wohnungen riechen komisch, sind überteuert und man hat Glück, wenn man überhaupt eine findet die halbwegs deutschen Ansprüchen genügen. Die Badezimmer haben Teppiche und Heizung...gibt es nicht. Anna muss sich also bei Erkältung mit Whisky, Honig, Zitrone,Tee und Wärmflasche über Wasser halten. Das war  zumindest der Rat ihres Englischen Arztes. Weihnachten verbringt sie bei einer Freundin und deren Familie und lernt dabei, dass viel getrunken wird und alle Frauen der Familie den Tag in der Küche verbringen und vor allem gibt es Unmengen an Truthahn.
Der Besuch bei der Queen war ebenfalls auf der Liste und im Supermarkt trifft sie Jude Law...

Meinung
Mir hat das Buch sehr gefallen und ich habe es innerhalb eines Tages gelesen.
Anna Regeniter erzählt unheimlich interessant und selbstironisch von ihren ganz persönlichen Erlebnissen in London und das so gut, dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen möchte und dabei das ein oder andere Lächeln auf das Gesicht gezaubert bekommt. Ein Flüssiger und humorvoller Schreibstil runden das Ganze ab.
Für London Fans ein absolutes muss.
Einziges Manko; mit knapp 190 Seiten ist es fast schon etwas zu kurz. Hätte gern noch weiter gelesen.
Fazit

Ein unterhaltsames und wunderbar geschriebenes Buch. Die Geschichten und Erlebnisse kommen wunderbar authentisch rüber. Man taucht ein in die englische Kultur. Es kommt nie langeweile auf und es fühlt sich an, als wäre man mittendrin. Ein `Reiseführer`der anderen Art.

5 von 5 Sternen

*****


Zur Autorin

Anna Regeniter lebt als Lehrerin und Journalistin in London.
Dies ist ihr erstes Buch.
SHARE:

Kommentare

Anonym hat gesagt…

genau sowas hab ich gesucht. werde diesen sommer eine städte reise nach london wagen und hab schon einiges an reiseführern hier liegen, aber das ist mal was anderes. werd ich mir gleich bei amazon bestellen. danke für die tolle rezi!
lese deinen blog übrigens schon eine weile. im gegensatz zu anderen blogs, wo es auch um bücher geht, gefällt mir hier das design richtig gut. eine offene freundlich seite. macht spass! ich folge dir mal.

gruss
krissi

summer hat gesagt…

@krissi; wow das sind aber nette worte. ich freu mich sehr, dass dir mein blog gefällt. ich hoffe dir macht das buch ebenfalls spass und es gefällt dir und natürlich viel spass in london!
danke

lg
summer

© Schlüsselreiz. All rights reserved.
BLOGGER TEMPLATE BY pipdig