21. April 2012

Nach dem Sommer

Nach dem Sommer von Maggie Stiefvater

Jeden Winter wartet Grace darauf, dass die Wölfe in die Wälder von Mercy Falls zurückkehren – und mit ihnen der Wolf mit den goldenen Augen. Ihr Wolf.  Ganz in der Nähe und doch unerreichbar für sie, lebt Sam ein zerrissenes Leben: In der Geborgenheit seines Wolfsrudels trotzt er Eis, Kälte und Schnee, bis die Wärme des Sommers ihn von seiner Wolfsgestalt befreit.
In den wenigen kostbaren Monaten als Mensch beobachtet er Grace von fern, ohne sie jemals anzusprechen – bevor die Kälte ihn wieder in seine andere Gestalt zwingt.
Doch in diesem Jahr ist alles anders: Sam weiß, dass es sein letzter Sommer als Mensch sein wird. Es ist September, als Grace den Jungen mit dem bernsteinfarbenen Blick erkennt und sich verliebt. Doch jeder Tag, der vergeht, bringt den Winter näher – und mit ihm den endgültigen Abschied.

Anmerkung

Das Buch habe ich bereits vor einiger Zeit gelesen und fand es wirklich gut. Rezension dafür erfolgt die nächsten Tage. Der zweite Teil liegt bereits in den Startlöchern!
SHARE:

Kommentare

Hannah Lina Stützer hat gesagt…

Das Buch ist der Hammer. Ich liebe es. Wenn ich wieder Geld habe hole ich mir dann auch den 3. Teil auf Englisch. :)

Lg Hannah
hannjesch.blogspot.com
dieweltmitanderenaugensehen.blogspot.com

summer hat gesagt…

danke für dein kommentar, hannah. ich freu mich über deinen besuch auf meinem blog! in englisch ist das ganze sicher noch mal ein ganz anderer lesespass!

lg
summer

Hannah Lina Stützer hat gesagt…

Hab ein Stück gelesen. So schwer ist das nicht :)

© Schlüsselreiz. All rights reserved.
BLOGGER TEMPLATE BY pipdig