15. Dezember 2014

Ich brenne für dich von Tahereh Mafi/Rezension


Tahereh  Mafi - Ich brenne für dich




Verlag: Goldmann Verlag
Sprache: Deutsch
ISBN: 3442313058
Leseprobe hier
kaufen bei Amazon






 Zum Inhalt

Das atemberaube Finale der Trilogie um Juliette,
Adam und Warner.

 
Nach der verlorenen Schlacht gegen das Reestablishment ist Omega Point, der Zufluchtsort der Rebellen, zerstört, Juliettes Freunde sind in alle Winde zerstreut. Auch über das Schicksal ihrer ersten großen Liebe Adam ist sie im Ungewissen – ebenso wie über ihre Gefühle für ihn. Die einzige Gewissheit, die ihr noch bleibt, ist, dass sie das grausame Regime unbedingt besiegen muss. Doch dazu wird sie sich Warner anvertrauen müssen, Kommander von Sektor 45, Sohn des feindlichen Oberbefehlshabers – und nunmehr Juliettes einziger Verbündeter. Der eine Mensch, den sie auf ewig zu hassen schwor. Und der ihr Leben rettete. Jetzt verspricht er, an ihrer Seite gegen seinen Vater zu kämpfen. Doch kann sie ihm vertrauen? Und was will er wirklich von ihr?
 
Zum Buch
 
Juliette hat den Angriff durch das Reestablishment nur knapp überlebt und als sie aufwacht muss sie mit Schrecken feststellen, dass sie sich genau dort befindet. Im feindlichen Gebiet. Doch die Überraschung lässt nicht lange auf sich warten...
Denn ausgerechnet Warner, der Sohn des Anführers des Reestablishment  hat sie gerettet und versteckt sie nun.
Damit stellt er sich gleichzeitig gegen das Reestablishment und seinen Vater.
Doch was führt er im Schilde? Kann sie ihm wirklich trauen oder ist alles nur eine Falle?
Zudem ist auch noch Omega Point, der Zufluchtsort der Rebellen zerstört und viele bei dem Kampf ums Leben gekommen oder haben den Kampf aufgegeben..
Juliette weiß nur eins.
Sie will kämpfen und die Welt, in der sie leben zu einer besseren machen.
Doch wer steht jetzt noch auf ihrer Seite?
Und ihre ganz persönliche Frage; wen liebt sie wirklich?
 
Meinung
 
Ich brenne für dich ist der letzte Band der Reihe und wie auch die beiden anderen Teile, ist das Buch einfach wahnsinnig spannend, abwechslungsreich, überraschend und unterhaltsam. Tahereh Mafi versteht es den Leser in den Bann zu ziehen. Diese Reihe hat einfach alles was man sich für dieses Genre wünscht und eigentlich noch viel mehr, denn es kommen einfach immer neue Überraschende Wendungen und die Romantik kommt auch nicht zu kurz und das alles hat sie mit ihrem einzigartigen Schreibstil so wunderbar verpackt, das es wirklich toll in die Geschichte passt und zu keiner Zeit kitschig wirkt.
Ein wirklich wunderbares Buch mit einem gelungenen Abschluss.
Für mich eine der besten Reihen die ich gelesen habe.
Ich bin schon jetzt gespannt auf mehr von der Autorin und hoffe wir werden noch einiges von ihr hören.
 
Fazit
 
Ein atemberaubendes sehr gelungenes Buch, dass alles hat was man sich wünscht und noch viel mehr. Absolut Lesenswert!
 
5 von 5 Sterne
 
 
 
 
 
Diese Reihe wäre übrigens auch ein tolles Weihnachtsgeschenk!
 
 
 
Zum Autor
 
Tahereh Mafi ist 26 Jahre alt. Sie wurde als jüngstes von fünf Kindern in einer Kleinstadt in Connecticut geboren und lebt mittlerweile in Orange County in Kalifornien. Nach ihrem Abschluss an einem kleinen College in Laguna Beach studierte Mafi, die acht verschiedene Sprachen spricht, ein Jahr in Spanien. Danach reiste sie quer durch die Welt und fing nebenbei an zu schreiben. Mit ihrem Debüt "Ich fürchte mich nicht" eroberte sie die amerikanische Romantasy-Gemeinde und Bloggerwelt im Sturm. "Ich brenne für dich" ist der heiß ersehnte Abschluss der Trilogie um Juliette, Adam und Warner.
 
Quelle: Goldmann


SHARE:

Kommentare

Friedelchen hat gesagt…

Ich fand, der Schluss hätte ruhig noch etwas mehr bieten können; mir hat irgendwie der Ausblick auf die Zukunft gefehlt. Aber Juliettes Charakterentwicklung und auch ihre Beziehungen fand ich sehr spannend.
Ich bin auch sehr gespannt, mit was uns die Autorin als nächstes überrascht.

Lottasbuecher hat gesagt…

Hallöchen,
ich bin gerade auf deinen Blog gekommen, weil ich gerne unter meinen Rezensionen die Rezensionen anderer Blogger verlinke. Beim Googlen bin ich auf deinen Blog gestoßen und bin vollkommen hin und weg von deinem Blogdesign! So wunderschön, ich bin echt fasziniert. Deine Rezension gefällt mir wahnsinnig gut, weshalb ich sie auch bei mir unter der Rezension verlinkt habe. Meine ist nicht ganz so positiv ausgefallen wie deine, aber die Geschmäcker sind eben verschiedenen und genau das will ich meinen Lesern auch zeigen mit den Verlinkungen! :D Ich hoffe es ist okay für dich. Meine Rezension wird morgen online gehen.

Liebst, Lotta

© Schlüsselreiz. All rights reserved.
BLOGGER TEMPLATE BY pipdig