4. Juli 2014

Im Herzen der Zorn von Elisabeth Miles/Rezension

Im Herzen der Zorn
 



Gebundene Ausgabe: 400 Seiten
Verlag: Loewe
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3785573782
Leseprobe hier
kaufen bei Amazon











 

Zum Inhalt

Der Frühling naht in Ascension, der Kleinstadt in Maine, in der Fehler tödlich sind. Und während der Schnee schmilzt und das dicke Eis allmählich zurückweicht, offenbaren sich die sorgsam verborgenen Lügen und langgehüteten Geheimnisse ihrer Bewohner. Mit ohnmächtigem Zorn kämpft Emily gegen die Macht der Furien, die ihre Heimatstadt heimsuchen. Doch die Rachegöttinnen sind unerbittlich und ihr Durst nach Vergeltung ist groß.

Seit ihrem verhängnisvollen Pakt mit den Furien scheint Emilys große Liebe für immer verloren. Verzweifelt schwört sie sich, den Bann der Rachegöttinnen zu brechen – und muss entdecken, dass die Furien viel tiefer in die Ereignisse von Ascension verstrickt sind, als sie jemals befürchtet hat.
Skylar McVoy ist fest entschlossen, ihre Vergangenheit endgültig hinter sich zu lassen. Mithilfe der geheimnisvollen Meg will auch sie endlich zu den Beliebtesten der Beliebten gehören. Tatsächlich scheint der Neuanfang ganz nach Plan zu laufen. Doch Sky ahnt nicht, dass Meg eine der Furien ist. Und diese werden dafür sorgen, dass Skylar ihren eigenen Geheimnissen niemals entfliehen kann ...

„Im Herzen der Zorn“ ist der zweite Band der Jugendbuch-Trilogie von Elisabeth Miles über Rache, Furien und Liebe. Ein spannender Mystery-Thriller, der Mythologie mit Mord verbindet. Der Titel des ersten Bandes lautet „
Im Herzen die Rache“.

Zum Buch

Em hat die Begegnung mit den Furien überlebt, doch nun ist nichts mehr wie es vorher war.
Sie darf die Wahrheit über die Nacht beim Einkaufszentrum nicht erzählen.
Em konnte JD das Leben retten. Doch nun glaubt ihre große Liebe, dass sie ihn nur ausnutzen will und schuld daran sind die Furien. Sie haben sein Gedächnis manipuliert.
Sie muss sich nun einen Plan zurecht legen, der die Furien aus ihrer Heimatstadt Ascension vertreibt.
In  der verrückten Drea bekommt sie Verstärkung, um ihren Plan in die Tat umzusetzen. Doch kann sie ihr wirklich trauen oder weiß sie vielleicht doch mehr, als sie zugibt?
Zu allem Überfluss kommt nun auch noch eine neue Schülerin an die Schule und durch ihre Schüchternheit und Gutgläubigkeit ist sie ein perfektes Opfer für die Furien...

Meinung

Im Herzen der Zorn knüpft unmittelbar an den ersten Teil von Im Herzen die Rache an und es geht wirklich spannend weiter. Man ist sofort mitten im Geschehen und die Schreibweise und Erzählart von Elisabeth Miles machen auch den zweiten Teil zu einem wahren Fest.
Die Figuren entwickeln sich weiter und werden vielschichtiger und endlich lernt der Leser auch die Furien besser kennen und man bekommt einen Einblick in die Geschehnisse ihrer Vergangenheit.
Auch die besten Freundinnen Drea und Gabby werden näher beleuchtet und wirken nicht mehr so oberflächlich wie im ersten Teil.
Alles in allem wirklich ein gelungenes Buch. Ich bin schon jetzt gespannt auf den dritten Teil.

Fazit

Tolle lesenswerte und gelungene Fortsetzung, die alles zu bieten hat, was dieses Genre benötigt.

5 von 5 Sterne



Zum Autor

Elizabeth Miles wuchs in der Nähe von New York auf. Nach ihrem Studium in Boston arbeitete sie als Journalistin für eine alternative Wochenzeitung. Sie spielt leidenschaftlich gern Theater, liebt Pizza über alles und eine kalte Winternacht in Maine ist für sie das Schönste, wenn auch Unheimlichste, was sie sich vorstellen kann. Sie lebt mit ihrem Freund und ihren zwei Katzen in einer chaotischen Wohnung in Portland, Maine.




SHARE:

Kommentare

Kim Nora hat gesagt…

Hey :)
Hast du vielleicht Lust auf einen Linktausch? :)

Fly hat gesagt…

Ich kenne den ersten Teil nicht, vielleicht sollte ich das mal nachholen :)

Alles Liebe
Fly

© Schlüsselreiz. All rights reserved.
BLOGGER TEMPLATE BY pipdig