30. Mai 2012

Elixir/Rezension




Image DetailElixir von Hilary Duff


  • Preis: 14,99 €

  • Gebundene Ausgabe: 320 Seiten 

  • Verlag: cbt (2. April 2012) 

  • Sprache: Deutsch 

  • ISBN-10: 3570161412 

  • ISBN-13: 978-3570161418

  • Leseprobe: hier klicken

  • Buch bestellen: Amazon


  • Inhalt

    Spannung, Romantik, Geheimnisse und eine starke Heldin!
    Clea Raymond ist es gewohnt im Rampenlicht zu stehen. Als Tochter einer bekannten Politikerin und eines weltberühmten Chirurgen ist sie mittlerweile selbst eine renommierte Fotografin, die in die fernsten Winkel dieser Erde reist. Aber nach dem mysteriösen Verschwinden ihres Vaters erscheint auf Cleas Fotos immer wieder der unscharfe Schemen eines Mannes. Geheimnisvoll und ungeheuer attraktiv – ein Mann, den sie noch nie zuvor gesehen hat ...

    (Quelle Amazon)
    Zum Buch

    Clea Raymond ist ist die Tochter sehr bekannter Eltern und steht seit ihrer Geburt im Rampenlicht. Ihr Leben und das erwachsen werden ist oft Thema in sämtlichen Magazinen.
    Doch Clea ist anders als man von einem Jetset Kind erwartet. Sie ist bodenständig und hat mit den Nachteilen des Promidaseins zu kämpfen.
    Ihre Leidenschaft für die Fotografie hat sie von ihrem Vater
    Doch Clea hat Glück, denn Reyna, ihre beste Freundin schafft es immer wieder sie aufzumuntern und sie in ihrem Vorhaben zu bestärken.
    Gemeinsam unternehmen die beiden unterschiedlichen Freundinnen eine Reise nach Paris.
    Seit dem verschwinden ihres Vaters leidet Clea unter schrecklichen Alpträumen. Doch das ändert sich nach einem Ereignis auf ihrer Parisreise.
    Clea entdeckt einen mysteriösen jungen Mann und ist von Anfang an fasziniert und gleichzeitig beunruhigt. Doch mit dieser Begegnung ändern sich die Alpträume und verwandeln sich in schöne Träume, in denen der junge Mann immer wieder auftaucht.

    Wieder zurück in den USA macht Clea eine Entdeckung von der sie nicht weiß, wie sie diese einordnen soll.
    Doch Ben, ihr bester Freund und Assistent, bringt ein wenig Licht ins dunkel.

    Vor einem Jahr verschwand Cleas Vater, ein renommierter Herzchirurg, unter mysteriösen Umständen. Seine Leiche wurde nie gefunden, dennoch lies Cleas Mutter, eine erfolgreiche Politikern, ihn für Tod erklären.
    Clea hat sehr daran zu leiden und versucht alles, um seinem Verschwinden selber auf den Grund zu gehen.

    Da kommt ihr der Auftrag, Fotos für ein Magazin vom Karneval in Rio zu machen, gerade recht, denn das ist der Ort in dem ihr Vater verschwand. Zusammen mit  Ben, macht sie sich auf die Reise, von der sie sich antworten erhofft und plötzlich steht ihr der Mann ihrer Träume real gegenüber, doch er ist nicht die einzige Begegnung. Plötzlich befindet sich Clea in Gefahr und eine mysteriöse Flucht beginnt und ein paar antworten bekommt Clea nach und nach ebenfalls.

    Meinung

    Ich bin durch Zufall auf das Buch aufmerksam geworden und der Klappentext hat mich sofort gefesselt, genauso wie das Cover. 
    Hilary Duff habe ich als Schauspielerin und Sängerin bisher keine Beachtung geschenkt und bin daher sehr unvoreingenommen an das Buch gegangen, worüber ich sehr froh bin.
    Die Figuren sind wunderbar ausgearbeitet. Clea ist trotz des reichen Mädchen Promistatus ganz anders als man auf den ersten Blick vermuten würde. Sie ist bodenständig und sympathisch und hat mit manchen Dingen so ihre Probleme.
    Auch die anderen Figuren sind wunderbar authentisch in dieser Geschichte und der ein oder andere Charakter mach eine Wandlung durch und sie sind  sehr Facettenreich. Daher kommt keine langweile auf.
    Richtig in Schwung kommt die Geschichte erst ab dem Mittelteil und gegen Ende bleiben viele Fragen offen.
    Die Idee und die Art der Umsetzung gefällt mir sehr.
    Die Geschichte wirkt an manchen Stellen doch erwachsener als man es von einigen anderen Jugendromanen kennt.

    Fazit

    Ein gelungener Debüt Roman. Dennoch gibt es einige Schwächen bzw. Stellen, wo ich mir doch etwas mehr romantik zwischen den beiden Hauptfiguren gewünscht hätte und  weniger selbstverständlichkeit. Die Geschichte zwischen Clea und Serge ist nämlich sehr besonders.
    Da aber gegen ende des Romans einiges an Fragen offen bleibt und Elixir das erste Buch der Reihe ist, sehe ich erstmal darüber hinweg. Denn die Umsetzung des Buches ,sowie die Spannung und das Mystische an diesem Liebesthriller sind wirklich mal was neues und daher gehört Elixir für mich auf jeden Fall zu den Top Jugendbüchern des Jahres. Das Cover ist übrigens sehr ansprechend und verrät auf den ersten Blick auch nicht worum es geht, das erschließt sich erst im Laufe der Geschichte.
    Ich bin mehr als gespannt auf den zweiten Teil und kann es eigentlich nicht erwarten ihn zu lesen.

    5 von 5 Sternen

    *****

    Die Autorin


    Hilary Duff wurde 1987 geboren und lebt in Californen,USA. Sie spielte als Schauspielerin in zahlreichen Filmen mit und startete ebenfalls eine Karriere als Sängerin. Sie entwarf Mode und Parfüm und engagiert sich für Wohltätigkeitsprojekte. Sie ist mitlerweile verheiratet und einen kleinen Sohn.
    Elixir ist ihr erste Roman.


    ---------------------------------------------------------------
    Zu Elixir wird es demnächst nochmal einen Post geben und zwar für die Aktion 1 Buch 3 Meinungen von Cinema in my Head. Wer interesse hat es sind noch Plätze frei.

    SHARE:

    Kommentare

    Anonym hat gesagt…

    habe mir das buch bestellt. ich bin schon sooo gespannt. hilary duff ist wirklich talentiert.
    schöne rezension und toller blog.

    anja

    summer hat gesagt…

    vielen dank für das nette kommentar. ich hoffe du hast spass mit elexir und es gefällt dir!

    lg
    summer

    summer hat gesagt…
    Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
    bknicole hat gesagt…

    Dankeschön :). Bin auch schon sehr gespannt auf den Film.

    Ich habe echt schon auf deine Rezession gewartet, weil ich Elixier wirklich auch einmal lesen möchte und dass du es positiv bewertet hast, sagt mir dass ich es unbedingt brauche. Bin schon sehr gespannt.

    Lg Nicole

    summer hat gesagt…

    das freut mich sehr und ich hoffe natürlich, das buch gefällt dir!

    lg
    summer

    © Schlüsselreiz. All rights reserved.
    BLOGGER TEMPLATE BY pipdig